bad_alexandersbad_004---brunnenplatz-mit-tempel---gemeinde.jpg
schlossterrassen_bad-alexandersbad.jpg
02_dsc6424.jpg
02_dsc6084.jpg
bild3.jpg
bild2.jpg
bild7.jpg
bild8.jpg
bild5.jpg

Bad Alexandersbad

Bad Alexandersbad - Quelle meiner Kraft


Bad Alexandersbad, das kleinste der Bayerischen Heilbäder, liegt am Fuße der Luisenburg – mit seinem Felsenlabyrinth und der ältesten Freilichtbühne Deutschlands. Der Kur-, Urlaubs- und Erholungsort im Fichtelgebirge erwartet Sie mit einem föhnfreien Mittelgebirgsklima, klarer Luft, romantischer Natürlichkeit und oberfränkischem Charme.


Diverse Anbieter von Hotels, Pensionen, Appartements sowie Ferienhäusern bieten gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten in ruhiger Umgebung. Zahlreiche markierte Rad- und Wanderwege laden zu sportlichen Aktivitäten ein. Das kulturelle Angebot mit den regelmäßig stattfindenden Kurkonzerten und ein Spaziergang im historischen Kurpark mit Quellenplatz und Wandelwegen runden den Aufenthalt im Heilbad ab.


Moderne Gesundheitsvorsorge mit den traditionellen ortsgebundenen Heilmitteln Heilwasser und Naturmoor zeichnen das Heilbad aus. Seit der Entdeckung der Heilquelle im Jahr 1734 dreht sich in Bad Alexandersbad alles um das Thema Gesundheit. 2008 begann der größte zusammenhängende Entwicklungsprozess der Ortsgeschichte, der das Mineral- und Moorheilbad zu einem modernen Kurort macht.


Mit neuen Einrichtungen und innovativen Gesundheitsangeboten – vor allem mit dem neuen ALEXBAD – bleibt das Heilbad der gesundheitlichen Tradition verbunden und geht gleichzeitig neue Wege.


Bad Alexandersbad – Ein historisches Heilbad erfindet sich neu: Aus der Tradition lernen und durch Innovationen die Zukunft gestalten.


Kur & Gesundheit


Entspannen, Körper und Seele reinigen und Kraft tanken. Genau das ist unser neues Kurkonzept – die Kombination der klassischen Anwendungen unseres Heilbades mit den innovativen Methoden des Individuellen Gesundheits-Management (IGM).


Im neuen ALEXBAD wird das besonders deutlich. Der gläserne Verbindungsbau zwischen dem historischen „Alten Kurhaus“ und dem Neubau mit Panoramabad, Sauna, Trainingspark und Therapiebereich hat Symbolcharakter. Die „Gläserne Mitte“ schlägt Brücken zwischen dokumentiertem Wissen und modernsten Methoden der Gesundheitsförderung. Mineral- und Moorbäder, physiotherapeutische Anwendungen und Trinkkuren gehen einher mit einem individuellen Lebensstilprogramm, das von der Balance aus gesunder Ernährung, Bewegung und mentaler Stärke geprägt ist.


Aus der Luisenquelle sprudelt das einzigartige und traditionsreiche Heilwasser Bad Alexandersbads, das durch Kohlensäure und Eisen natürlich angereichert ist. Es wird seit jeher erfolgreich zur Vorbeugung und Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck und zur Aktivierung des Stoffwechsels als Trink- sowie Badekur eingesetzt.


Neben den klassischen Kur- und Therapieangeboten bietet Bad Alexandersbad mit dem Individuellen Gesundheits-Management (IGM) ein ganzheitliches Programm zur Gesundheitsförderung und Prävention. Das IGM-Lebensstilprogramm ist eine moderne Maßnahme zur nachhaltigen Gesundheitsvorsorge. Die Teilnehmer können dabei frühzeitig Risikofaktoren für Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck oder eine Stresserkrankung erkennen und diesen durch vermitteltes Wissen und praktische Übungen gezielt entgegenwirken. Bei der Durchführung wird das langjährig erprobte Blended-Learning-Konzept angewendet, wobei ein modernes web-basiertes Gesundheitsportal mit einer persönlichen Gesundheitsbegleitung in Form von Beratung, Seminaren und kurörtlichen Gesundheitsaufenthalten kombiniert wird.


Seit Frühjahr 2017 finden Sie alle Gesundheitsangebote im neuen Kurmittelhaus im Herzen des historischen Kurquartiers von Bad Alexandersbad. Das ALEXBAD bietet Ihnen Gesundheitserlebnisse in stilvoller Architektur.


mehr zu Bad Alexandersbad

mehr zu Bad Alexandersbad »


ba_logo_blau_2c_cs6.jpg

Infoadresse

Gemeinde Bad Alexandersbad
Markgrafenstraße 28
95680 Bad Alexandersbad
Tel.: 09232/99250
Fax: 09232/992525
info@badalexandersbad.de
www.badalexandersbad.de

Lage & Anfahrt

minikarte.gif
Karte anzeigen »
Bad Rodach Bad Steben Bad Staffelstein Weißenstadt Bad Alexandersbad
Bad Rodach Bad Steben Bad Staffelstein Weißenstadt Bad Alexandersbad
Impressum